Studienwettbewerb Neubau Peteracker beendet

Bekanntlich haben wir im letzten Jahr im Rahmen des «Projekts Zukunft Peteracker» einen Studienwettbewerb für einen Neubau lanciert. Im Rahmen des Studienauftragsverfahrens mussten die fünf teilnehmenden Architekturbüros eine Projektstudie für einen Neubau mit 56 Pflegeplätzen inkl. einem speziellen Wohnbereich für Menschen mit Demenz auf unserem Areal erarbeiten. Das Projekt muss städtebaulich, architektonisch, landschaftsarchitektonisch, organisatorisch und wirtschaftlich überzeugen. Zur Beurteilung der Studienbeiträge hat der Verwaltungsrat ein Beurteilungsgremium, bestehend aus Architekten, Experten und den
Verantwortlichen des Peterackers, eingesetzt.

Nun muss dieses Gremium die Projektstudien bewerten und das beste Projekt auswählen. Der Verwaltungsrat wird Ende März ausführlich über diese Bewertung informiert und entscheidet dann über die Realisierung. 

Die Bewohnenden, die Mitarbeitenden, die Bevölkerung und alle Interessierten werden anschliessend umfassend über die Ergebnisse aus dem Studienwettbewerb und insbesondere über dasjenige Projekt informiert, welches realisiert wird.

Für die Umsetzung des Projektes Neubau gelten weiterhin die folgenden Meilensteine:

  • Beurteilung und Empfehlung an Verwaltungsrat Ende März 2024
  • Genehmigung Planungskredit voraussichtlich Sommer 2024
  • Baueingabe voraussichtlich Sommer 2025
  • Rückbau Gutsbetrieb Ende 2025
  • Realisierung Neubau voraussichtlich ab Frühling 2026
  • Bezugsbereitschaft Neubau voraussichtlich 2028

Termin vereinbaren

Ich möchte mehr erfahren