Neue Infrastruktur in der Küche

„Essen hält Leib und Seele zusammen“ sagt der Volksmund. Auch im Peteracker ist die Verpflegung ein wesentlicher Faktor. Die dafür benötigte Infrastruktur ist allerdings in die Jahre gekommen. Insbesondere der Kochherd, samt Grill und Fritteuse mussten dringend ersetzt werden. Letztere war nur lose auf der Küche platziert und dadurch auch ein Sicherheitsrisiko. 

Täglich werden 70 und mehr Mahlzeiten produziert im Peteracker, dafür braucht es eine professionelle Infrastruktur. Die Montage der neuen Küchenzeile erfolgte am 09.03.2023. Unser Küchenteam freut sich sehr darüber. Damit können auch weiterhin tolle, abwechslungsreiche und saisonale Mahlzeiten für Bewohnende, Mitarbeitende und Gäste produziert werden.  

Herzlichen Dank an die ausführenden Unternehmen: 

Mettler Gastrotechnik AG

Hans Dünki GmbH (Sanitär)

Novapower AG (Elektro) 

Termin vereinbaren

Ich möchte mehr erfahren