Liftsanierung startet

Am kommenden Montag startet die Liftsanierung im Peteracker, eine grosse Herausforderung für den  Betrieb. Unser «Konzept» im Peteracker basiert darauf, dass alle unsere Bewohnerinnen und Bewohner die Mahlzeiten im Speisesaal einnehmen. Dies ermöglicht den Bewohnenden sozialen Kontakte und Bewegung. Auch finden die Veranstaltungen in der Regel im Erdgeschoss statt und sorgen für einen abwechslungsreichen Alltag. Dies wollen wir auch über die Liftsanierung beibehalten. Die grosse Herausforderung besteht darin, dass die Bewohnenden teilweise über die Treppe transportiert werden müssen.

Damit der Transport über die Treppe effizient organisiert werden kann, verschieben wir die Anfangs- und Endzeiten der Angebote aus dem Wochenprogramm (Singen, Turnen, Fit-im-Kopf usw.) und der Veranstaltungen leicht, so dass diese direkt ans Mittag-
oder Abendessen grenzen. Dadurch können die notwendigen Transporte über die Treppe reduziert werden. Für den Transport über die Treppe stehen Hilfsmittel und freiwillige Helferinnen und Helfer zur Verfügung, insbesondere vor und nach den Mahlzeiten bzw. vor den Veranstaltungen und den Angeboten aus dem Wochenprogramm.

Wir danken allen freiwilligen Helferinnen und Helfer für die grosse Unterstützung – insbesondere dem Verein 55plus Rafz!

Die Sanierung beginnt im Haus A, dieser Lift wird ab Montag, 08.01.2024 für drei Wochen saniert. Die Bewohnenden im 2. OG des Haus A müssen daher während dieser Zeit über die Treppe ins 1. OG. Von dort aus können Sie über den Zwischentrakt ins Haus B und den Lift ins Erdgeschoss benutzen. Die Sanierung des Lifts im Haus B startet voraussichtlich am 29.1.2024. 

 

Wichtig für Besuchende

Bitte planen Sie mehr Zeit ein, wenn Sie eine Bewohnerin oder einen Bewohner abholen wollen. Der Transport über die Treppe benötigt mehr Zeit und der verbleibende Lift wird zusätzlich ausgelastet sein. Es ist mit Wartezeiten zu rechnen. 

Auf dem Vorplatz sind zwei Schiffscontainer als „mobiler Lagerraum“ deponiert. Die Vorfahrt ist dennoch weiterhin möglich, die Platzverhältnisse sind aber beschränkt.

Wir danken für das Verständnis.

Wie der Transport über die Treppe konkret abläuft sehen Sie im nachfolgenden Video.

Termin vereinbaren

Ich möchte mehr erfahren