Liftsanierung Haus A verläuft planmässig!

Die Sanierung des Lifts im Haus A verläuft planmässig. Die Monteure der Firma Otis leisten grossartige Arbeit. Dank der Unterstützung unserer Transporthelfer können die Bewohnenden sicher und effizient mittels Treppenraupen über die Treppen transportiert werden.

Im Haus A sind 5 Bewohnende betroffen. Daher haben wir nur eine Person eingeteilt und bilden diese Personen als «Hauptverantwortliche Transporthelfer» aus. Dies erscheint uns sinnvoll, da die Aufgabe anspruchsvoll und Erfahrung notwendig ist. Für die zweite Phase der Sanierung, wenn der Lift im Haus B saniert wird, sind wir auf viele zusätzliche Hilfe angewiesen: Im Haus B müssen rund 16 Bewohnende aus dem 2. und 3. OG ins 1. OG transportiert werden. Dort planen wir jeweils zwei Personen für den Transport ein: Einen ausbildeten Transporthelfer und eine weitere Person zur Unterstützung. Die zweite Person wird dann durch den ausgebildeten Transporthelfer instruiert.

Erfreulicherweise haben wir genügend Helferinnen und Helfer – insbesondere auch wegen dem grossen Einsatz der Mitglied des Vereins 55plus Rafz!

 

Herzlichen Dank an alle Transporthelfer für den tollen Einsatz!

Termin vereinbaren

Ich möchte mehr erfahren